NEU! CITY-GUIDE

Quis deserunt proident sint ad qui, labore et in magna adipisicing anim incididunt sunt reprehenderit in eiusmod. Consequat elit pariatur magna adipisicing.
Welche Kosten übernimmt  meine Krankenkasse?
.

Behandlungskosten

Grundsätzlich ist Osteopathie im deutschen Gesundheitssystem eine Privatleistung, d.h. die Kosten für die Behandlung trägt der Patient selber. Jedoch beteiligt sich eine Vielzahl der gesetzlichen Krankenkassen an den Behandlungskosten. Im Durchschnitt werden 40-60 € pro Termin und drei bis sechs Sitzungen im Jahr bezuschusst. Unser Team erfüllt die Vorraussetzung der meisten Krankenkassen für eine Rückerstattung: eine Mitgliedschaft im Berufsverband, eine anspruchsvolle 4-/5-jährige Ausbildung sowie regelmäßige Fortbildungen. Die Krankenkassen und Zusatzversicherungen unterscheiden sich in ihrem Erstattungsverhalten voneinander. Bitte erfragen Sie die für Ihren Tarif gültigen Bedingungen vorab bei Ihrer Krankenkasse. Wir rechnen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Bei uns zahlen Sie bequem mit EC-Karte.
Wir sind Mitglied im:
Beispiel der Kostenbeteiligung für AOK Plus Versicherte Die AOK Plus beteiligt sich an den Kosten mit jeweils 60 € für drei osteopathische Behandlungen. Insgesamt erhalten AOK Plus Versicherte so bis zu 180 € zurückerstattet.
Beispiel der Kosten für AOK Plus Versicherte Die AOK Plus beteiligt sich an den Kosten mit jeweils 60 € für drei osteopathische Behandlungen. Insgesamt erhalten AOK Plus Versicherte so bis zu 180 € zurückerstattet.
Welche Kosten übernimmt  meine Krankenkasse?
Eine osteopathische Behandlung gilt grundsätzlich als Selbstzahlerleistung. Eine Vielzahl der gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich anteilig an den Behandlungskosten. Im Durchschnitt werden 40-60 € pro Termin und drei bis sechs Sitzungen im Jahr bezuschusst. Unser Team erfüllt die Vorraussetzung der meisten Krankenkassen für eine Rückerstattung: eine Mitgliedschaft im Berufsverband, eine anspruchsvolle 4-/5-jährige Ausbildung sowie regelmäßige Fortbildungen. Die Krankenkassen und Zusatzversicherungen unterscheiden sich in ihrem Erstattungsverhalten voneinander. Bitte erfragen Sie die für Ihren Tarif gültigen Bedingungen vorab bei Ihrer Krankenkasse. Wir rechnen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Bei uns zahlen Sie bequem mit EC-Karte.

Behandlungskosten